Nein, die Messungen werden im Speicher des Armbands gespeichert. Die Bluetooth-Verbindung wird nur benötigt, um die Daten vom Armband auf Ihr Smartphone herunterzuladen. Wir empfehlen, dass Sie  Ihre Daten mehrmals täglich synchronisieren, um Ihren täglichen Blutdruckverlauf optimal zu verfolgen.